1,5-Liter Haus

Das 1,5-Liter-Haus stellt eine Weiterentwicklung des Niedrigenergiehauses dar. Der jährliche Heizenergieverbrauch liegt hier bei 1,5 Liter Heizöl bzw. 1,5 Kubikmeter Erdgas pro Quadratmeter Wohnfläche. Im Vergleich zum Niedrigenergiehaus weist das 1,5-Liter-Haus eine nochmals verbesserte Wärmedämmung auf. Zudem erfolgt ein Wärmegewinn durch transparente Flächen wie Fenster und die Abwärme der Heizungsanlagen.