Eingabeplanung bei Fichtl auf Grundlage der Entwurfsplanung

Die Eingabeplanung auch Genehmigungsplanung oder Bauantrag genannt, ist ein Teil einer Bauplanung zur Erstellung von Bauwerken und wird von Claudia Fichtl erstellt. Je nach dem wie entscheidungsfreudig Sie sind, dauert die Phase der Eingabeplanung circa 5-6 Wochen – sie kann sich durch häufige Änderungen dementsprechend verzögern. Sie umfasst alle Arbeiten zur Zusammenstellung eines Bauantrags mit dem Ziel der Erteilung der Baugenehmigung. Sie besteht aus folgenden Teilen: Eingabeplan mit Grundrissen, Ansichten und Schnitten im Maßstab 1:100, Bauantragsformular, Baubeschreibung und amtlicher Lageplan. Zeitlich müssen Sie dann mit einer regulären Genehmigungsphase von 2-12 Wochen rechnen. Bei einem Freistellungsverfahren kann man mit sehr kurzen Genehmigungsphasen rechnen, bei Landkreisen wie Fürstenfeldbruck scheinen die Bürokratie-Mühlen anders zu mahlen – die Genehmigungsfristen dauern dort bis zu einem Jahr.