Innendämmung

Innendämmungen sind Dämmungen, die innen an die Dach- und Wandkonstruktion angebracht werden. Sie werden oft benutzt bei Sanierungen, bei denen die äußere Hülle des Gebäudes unverändert bleiben soll.

Durch diese Maßnahme kühlt jedoch die Außenwand noch stärker ab, so dass der Einbau einer Innendämmung einen relativ großen Aufwand bedeutet, um Tauwasserausfall und Schimmelpilzbildung zu vermeiden. Die luftdichte Ausführung der inneren Verkleidung und die perfekte wärmedämmende Ausführung des Einbaus an Innenwänden und am Laibungsbereich der Fenster und Türen ist unbedingt erforderlich.