Wintergärten

Durch den Anbau eines Wintergartens erreicht man nicht nur einen Zugewinn an Wohnfläche, sondern zusätzlich auch eine Öffnung ins Freie. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Alt- oder Neubau handelt, gleichermaßen bietet Ihnen die Flexibilität eines Wintergartens ungeahnte Möglichkeiten. So kann man mit einem Wintergarten nicht nur eine angenehme Wohnatmosphäre schaffen, sondern sich zudem einen Raum gestallten, in dem im Stil des Feng Shui alles auf einender abgestimmt ist. Ob nun eine Ausführung als klassischer Terrassen-Wintergarten oder auch ein mehrgeschossiges System, den Möglichkeiten im Wintergartenbau sind so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Bei der Planung eines Wintergartens spielt der zusätzliche Wohnraum eine besondere Rolle. Dies bedeutet nicht nur einen Zugewinn an Wohnfläche, sondern kann auch unter Umständen zu einer Wertsteigerung des Gebäudes führen.

Dies ist jedoch nicht das einzige Kriterium bei der Planung eines Wintergartens, so müssen noch andere Parameter beachtet werden, wie z.B.:

» Standort des Wintergartens
» Ausrichtung nach der Himmelsrichtung
» Bauform
» Fundament
» die bauphysikalischen Eigenschaften
» Bauvorschriften